Schullogo Schullogo Staatliches Berufliches Schulzentrum
Alfons Goppel Schweinfurt
 
Logo i.s.i. Wettbewerb 2009

Aktuelles

Schularten
Berufsschule
Fachbereich Agrarwirtschaft: Gartenbau
Fachbereich Agrarwirtschaft: Landwirtschaft
Fachbereich Körperpflege
Fachbereich Nahrung
Fachbereich Textil
Voraussetzungen
Berufe der Textilindustrie
Berufe des Textilhandwerks
Schulleben
Blockplan
Jugendliche ohne Ausbildungsplatz
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
Berufsintegrationsklasse-Vorklasse (BIK-V)
Berufsintegrationsklasse (BIK)
BFS für Ernährung und Versorgung
BFS für Kinderpflege
BFS für Sozialpflege
BFS für Altenpflege

Schulleben

Wir über uns

Partnerschulen

Förderverein

Formulare



Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutz-
  erklärung

Berufsschule III BFS Ernährung und Versorgung BFS Kinderpflege BFS Sozialpflege BFS Altenpflege

Ausbildung in der Textilindustrie

Die Industrie bietet drei Ausbildungsberufe an, die nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannt sind:

ÄnderungsschneiderIn (Dauer der Ausbildung: 2 Jahre)
Modenäherin (Dauer der Ausbildung: 2 Jahre)
ModeschneiderIn (Dauer der Ausbildung: 3 Jahre)

Alle Berufsausbildungen enden mit einer Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer.

Die 2-jährigen Ausbildungen „ÄnderungsschneiderIn“ und „ModenäherIn“ können als Stufenausbildung der Bekleidungsindustrie fortgesetzt werden. Dazu muss man ein weiteres Ausbildungsjahr als „ModeschneiderIn“ absolvieren und anschließend eine weitere Abschlussprüfung „ModeschneiderIn“ ablegen.

Sie haben noch mehr Fragen?

Sie haben noch mehr Fragen zu den Inhalten und dem Ablauf der Ausbildungen? Oder brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb?

Dann wenden Sie sich an:
  • eine Agentur für Arbeit in Ihrer Region
  • das Staatliche BSZ Alfons Goppel Schweinfurt

Quicklink kkCMS nach oben