BFS für Altenpflege: Schulleben

„Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen“

Abschlussfeier der BFS Altenpflege

„Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen“

Abschlussfeier der BFS Altenpflege

Dass die Absolventen sehr wohl Kraft zum Kämpfen hatten, zeigten die guten Ergebnisse, fünf Schüler erhielten im Rahmen des Staatspreises eine Anerkennungsurkunde für hervorragende Leistungen, da ihr Notendurchschnitt unter 1.5 lag.

Frau Pototzky gab ihren Schülerinnen und Schülern mit auf den Weg „Das träumen nicht zu verlernen und auch für die Seniorinnen und Senioren Träume zu erfüllen und seien sie noch so klein“. Dies sollte das Ziel für 21 frischgebackene generalistisch ausgebildete Altenpflegerinnen und Altenpfleger sein, die am 24.07.2019 an der Berufsfachschule für Altenpflege in Schweinfurt verabschiedet wurden.

Alles Gute für die Zukunft und dass jeder seinen Traumberuf gefunden habe, wünscht den neuen Pflegefachkräften Schulleiter OStD J. Sagstetter und das ganze Team der Altenpflegeschule, allen voran die Klassenleitung Frau Pototzky.

Text: Angelika Brand
Bild: von Kroge und Haßlauer-Dietz

Telefon
E-Mail
Speiseplan
Info
Formulare