Schullogo Schullogo Staatliches Berufliches Schulzentrum
Alfons Goppel Schweinfurt
 
Logo i.s.i. Wettbewerb 2009

Aktuelles

Schularten
Berufsschule
Fachbereich Agrarwirtschaft: Gartenbau
Fachbereich Agrarwirtschaft: Landwirtschaft
Fachbereich Körperpflege
Berufsbild
Ausbildung
Weiterbildung
Schulleben
Fachbereich Nahrung
Fachbereich Textil
Jugendliche ohne Ausbildungsplatz
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
Berufsintegrationsklasse-Vorklasse (BIK-V)
Berufsintegrationsklasse (BIK)
BFS für Ernährung und Versorgung
BFS für Kinderpflege
BFS für Sozialpflege
BFS für Altenpflege

Schulleben

Wir über uns

Partnerschulen

Förderverein

Formulare



Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutz-
  erklärung

Berufsschule III BFS Ernährung und Versorgung BFS Kinderpflege BFS Sozialpflege BFS Altenpflege

Berufsbild:

Im Mittelpunkt des Friseurberufs steht der Kunde. Dieser erwartet einen freundlichen, aufgeschlossenen, kreativen und handwerklich geschickten Friseur, der modisch auf dem neuesten Stand ist und ihn perfekt berät und stylt.

Besitzen Sie diese Eigenschaften und Interessen und sind körperlich fit, so sind Sie im Friseurberuf richtig!

Das Ausbildungsberufsbild legt die Fähigkeiten fest, welche innerhalb der Ausbildungszeit erlernt werden müssen. Diese umfassen die Gebiete
  • Haararbeiten
  • kosmetische Behandlungen
  • Beratung und Verkauf
Sie gliedern sich in folgende Teilbereiche:
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebs
  • Berufsbildung
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebs
  • Arbeitsrecht, Tarifrecht, Arbeitsschutz
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Gesundheitsschutz
  • Bedienen von Geräten, Maschinen und Werkzeugen
  • Kundenberatung und –betreuung
  • Beurteilen, Reinigen und Pflegen des Haares und der Kopfhaut
  • Haarschneiden
  • Gestalten von Frisuren
  • Ausführen von Dauerwellen
  • Ausführen von farbverändernden Haarbehandlungen
  • Pflegende und dekorative Kosmetik der Haut
  • Maniküre

Eingangsvoraussetzungen:

Möchten Sie die Friseurklasse im Beruflichen Schulzentrum Alfons Goppel, Schweinfurt besuchen, so benötigen Sie einen Ausbildungsplatz in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb. Ein Schulabschluss und gute Schulnoten erleichtern die Ausbildung sehr, sind aber keine Grundvoraussetzung für den Friseurberuf.
Quicklink kkCMS nach oben