Formulare und Anträge

Anmeldeformulare

Staatliche Berufsfachschulen:

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung (bisher Hauswirtschaft)
  • Berufsfachschule für Kinderpflege
  • Berufsfachschule für Sozialpflege

Microsoft Word-Datei zum Ausfüllen am PC und Ausdrucken

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Staatliche Berufsschule:

  • Berufsvorbereitungsjahr für Ernährung und Hauswirtschaft (BVJ)
  • Berufsgrundschuljahr Agrarwirtschaft (Landwirt)
  • Vorklasse zum Berufsintegrationsvorklasse (Asylbewerber und Flüchtlinge)

Microsoft Word-Datei zum Ausfüllen am PC und Ausdrucken

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Staatliche Berufsschule:

  • Berufsausbildung im dualen System

Microsoft Word-Datei zum Ausfüllen am PC und Ausdrucken

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Anlage Anmeldung Pflege:

  • Betroffeneninformation / Datenschutzerklärung

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Berufsfachschule für Pflege

  • Vollzeit

Microsoft Word-Datei zum Ausfüllen am PC und Ausdruck

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Nutzungsordnung zur Nutzung der IT-Infrastruktur und des Internetzugangs

Für den Gebrauch der IT- Infrastruktur und des Internetzugangs am Staatlichen BSZ Alfons Goppel finden Sie in dieser Nutzungsordnung (pdf) sämtliche Regelungen und aufschlussreiche Informationen zum Nachlesen.

 

Entschuldigungsformular

Ist ein Schüler aus zwingenden Gründen verhindert, am Unterricht oder einer verbindlichen sonstigen Schulveranstaltung teilzunehmen, so hat er sich ordentlich zu entschuldigen. Am Tag der Erkrankung oder Verhinderung muss die Schule unverzüglich telefonisch benachrichtigt werden. Alternativ kann eine selbstständige Meldung per WebUntis erfolgen. In jedem Fall sollten Art und Dauer der Verhinderung bis 7:55Uhr eingegangen sein. Praxisstellen und Betriebe sind ebenso zu verständigen. Bei Erkrankung/Verhinderung von bis zu 2 Unterrichtstagen ist bei Wiederbesuch des Unterrichts eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen. Bei Schülern unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Ab 3 zusammenhängenden Fehltagen ist ein ärztliches Attest vorzulegen.

Microsoft Word-Datei zum Ausfüllen am PC und Ausdrucken

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Antrag auf Gewährung von Nachteilsausgleich oder Notenschutz

Bei Vorliegen einer Lese-Rechtschreibstörung kann Nachteilsausgleich bzw. Notenschutz gemäß Art. 52 (5) BayEUG und § 33, § 34, § 36 BaySchO gewährt werden. In diesem Fall beantragen Sie den Nachteilsausgleich/Notenschutz mit dem folgenden Formular.

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Bei besonderen Beeinträchtigungen kann Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz nach Art. 52 (5) BayEUG und § 33, § 34, § 36 BaySchO gewährt werden. Dies ist insbesondere der Fall bei:

  • körperlich-motorischen Beeinträchtigung
  • Mutismus und vergleichbarer Sprachbehinderung
  • Autismus mit kommunikativer Sprachstörung
  • Hörschädigung
  • Blindheit oder sonstiger Sehschädigung

In diesen Fällen beantragen Sie den Nachteilsausgleich/Notenschutz mit dem folgenden Formular. Wir leiten diesen Antrag an die zuständige Stelle zur Entscheidung weiter.

 

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Gastschulantrag

Aus wichtigen Gründen kann der Besuch einer anderen Berufsschule genehmigt oder angeordnet werden.

Schülerinnen und Schüler,  die eine andere Berufsschule als die für Ihren Ausbildungsbetrieb bestimmte Schule (Sprengelschule) besuchen wollen, müssen einen Gastschulantrag bei ihrer zuständigen Sprengelschule stellen.  

 

pdf-Datei zum Ausdrucken und mit der Hand ausfüllen

Telefon
E-Mail
Speiseplan
Info
Formulare