Fachbereich Textil: Voraussetzung

Allgemeine Informationen zur Ausbildung im Textilbereich

Allgemeine Informationen zur Ausbildung im Textilbereich

Hier können Sie sich über die Ausbildung an unserer Schule informieren:
 

Voraussetzungen Berufe der Textilindustrie Berufe des Textilhandwerks Schulleben

 

 

Wer in einer schnelllebigen Branche wie der Modebranche erfolgreich arbeiten möchte, muss sich folgende Fragen stellen:

  • Interessiere ich mich für Mode?
  • Bin ich kreativ und motiviert eigene Ideen selbstständig umzusetzen?
  • Bin ich handwerklich geschickt und habe Geduld?
  • Probiere ich gerne einmal etwas Neues aus?
  • Kann ich gut mit Menschen umgehen?
  • Bin ich körperlich fit?


Je mehr dieser Fragen Sie mit ja beantworten können, desto eher ist ein Modeberuf für Sie das Richtige!

Eingangsvoraussetzungen

In den Textilklassen unserer Schule werden SchülerInnen aus verschiedenen Berufszweigen dual ausgebildet. Um in einer Textilklasse des BSZ Schweinfurt aufgenommen zu werden, benötigen Sie einen Ausbildungsplatz eines Ausbildungsbetriebs der Textilindustrie oder des Textilhandwerks in Mittel- oder Unterfranken.

Alle Textilausbildungen werden dual unterrichtet. Das bedeutet: Sie arbeiten in einem Ausbildungsbetrieb und besuchen außerdem wochenweise die Berufsschule (siehe Blockplan). Der Berufsschulunterricht erfolgt als Blockschulunterricht. Es gibt Textilklassen für Auszubildende der Industrie und Textilklassen für Auszubildende des Handwerks.

Für Schüler mit weitem Schulweg besteht die Möglichkeit der Heimunterbringung im Kolpinghaus Schweinfurt.

Sind Sie an mehr Informationen interessiert?

Mit Fragen können Sie sich direkt an das Staatlichen BSZ Alfons Goppel Schweinfurt wenden.

Telefon
E-Mail
Speiseplan
Info
Formulare